Inline-Skaterhockey

Training

Trainingszeiten der Freilassing Falcons:

ErwachseneMittwoch + Sonntag
19.30 Uhr – 21 Uhr
JugendlicheSonntag
17 Uhr – 18.30 Uhr

  in der TSV Halle Freilassing

(Adresse: Prielweg 5 D-83395 Freilassing)

trainiert wird in einer Indoorhalle  4 gegen 4 + 2 Goalies

Training findet auch in den Schulferien statt (Ausnahmen vorbehalten)

Pflicht für alle Spieler: Inlinehockeyskates mit Indoorrollen, neuwertiger Schläger mit weißen Tape an der Kelle, neuwertige Ausrüstung mit Inlinehockeyhose

Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Profi, Torwart oder Stürmer – jeder kann gerne zum mitspielen vorbeischauen.

Für Rückfragen steht Euch Manuel Henkel (Telefon 0049 176 21151469, Kontaktformular oder Facebook-Account) zur Verfügung

Anfahrt:

von Salzburg kommend:

Unter der B20 hindurch Richtung Freilassing. Nach etwa 200 Metern die erste Abzweigung (unmittelbar vor dem Ortsschild Freilassing) dem Wegweiser TSV-Mehrzweckhalle folgend nach rechts abbiegen und sofort noch einmal nach rechts abbiegen. Auf dieser Straße an der Kläranlage (rechts) vorbeifahren und am Ende der Straße Links in den „Prielweg“ hineinfahren. Am Ende dieser Straße befinden sich Parkplatz und Halle.

von Bad Reichenhall oder Laufen kommend:

Die B20 an der Ausfahrt Freilassing Mitte verlassen, unter der B20 hindurch Richtung Freilassing. Nach etwa 200 Metern die erste Abzweigung (unmittelbar vor dem Ortsschild Freilassing) dem Wegweiser TSV-Mehrzweckhalle folgend nach rechts abbiegen und sofort noch einmal nach rechts abbiegen. Auf dieser Straße an der Kläranlage (rechts) am Ende der Straße Links in den „Prielweg“ hineinfahren. Am Ende dieser Straße befinden sich Parkplatz und Halle.

Adresse fürs Navi:
TSV Freilassing  – Prielweg 5 – 83395 Freilassing

News:Aktuelles findet ihr auf unserer Facebook Seite:

History

Die Falcons  sind ein Inlineskaterhockey- Team aus Freilassing und bestehen seit dem Jahr 2000.

Das Anfänge des Hobbyteams waren der Kauflandparkplatz in Freilassing. Nachdem die Mannschaft stetig gewachsen war, folgte 2004 der Wechsel in die Badylon-Turnhalle. Die idealen ganzjährigen Hallenbedingungen  mit 2x Training pro Woche sorgten für einen enormen Zulauf bei den Cracks.

Getragen durch viel Engagement und Motivation der Falcons startete das einzige Freilassinger Inlinehockeyteam eine öffentliche Kampagne mit einer eigenen Homepage, diversen Zeitungsberichten und auch vielen öffentlichen Veranstaltungen (Beteiligung Stadtfest, Ferienprogramm, Allstar-Game, 2x eigenes Hobbyturnier).

Die Anschaffung zweier Trikotsätze ermöglichte den Spielbetrieb für Freundschaftsspiele,  Turniere und sogar bei einer Liga. Mit einem großen Kader von teilweiße über 15 aktiven Spielern konnte man an Turnieren in Südbayern und Österreich teilnehmen. Der sportliche Ehrgeiz war groß, sodass man viele Turniersiege „einfahren“ konnte.

Höhepunkt war die mehrjährige Teilnahme an der Winterliga (Liga aus 8-12 Teams aus dem Grenzraum Salzburg) die man in den Anfangsjahren dominierte  mit einigen Meistertiteln. Neben den Teamleistungen sprachen Einzelauszeichnungen wie MVP, Torschützenkönig, bester Goalie, usw. für die Spieler der Falcons.

Anfang 2006 erfolgte der Beitritt zum Verein Haus der Jugend e. V in Freilassing. Die Jugendförderung, Integration und kameradschaftlicher Zusammenhalt waren stets einer der Grundsätze der Falcons. Diese Vereinsziele ergänzen sich ideal mit den Grundsätzen des Verein Haus der Jugend e. V.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eines der größten Highlights in der Falcons-History war sicherlich das erste eigens organisierte Vereinsturnier im Jahr 2006.  Bestens organisiert waren die 10 Teilnehmenden Mannschaften begeistert vom Falcons – Cup. Sportlich hätte es mit einem dramatischen Finalsieg nach Verlängerung nicht besser laufen können für die Freilassing Falcons.

Getragen von den unglaublichen Erfahrungen organisierte man 2007 den zweiten Falcons-Cup. Wieder konnte man nach toller Organisation den Turniersieg einfahren.

Sportlich war das Jahr 2008 sicherlich eines der spannendsten in der Geschichte der Freilassing Falcons. Zusammen mit dem Inlinehockey – Club – Flachgau konnte man an der österreichischen Bundesliga teilnehmen. Gegen die Eishockeyprofis der Red Bulls Salzburg, EK Zell am See  & Co. erreichte man im Grunddurchgang einen respektablen 7. Platz.

Einen Titelhattrick feierte man Anfang 2009 mit dem erneuten Gewinn der Winterliga. In den darauffolgenden Jahren gab es aus sportlicher Sicht einige Veränderungen. Trotzdem spielte man bei einigen Turnieren mit und war stets ein gefragter Gegner für Freundschaftsspiele.

Das Jahr 2013 war das wohl schwärzeste in der Geschichte der Freilassing Falcons. Mit dem Jahrhunderthochwasser verlor man die geschätzte Badylon-Turnhalle. Andere Spielstätten erwiesen sich als unpassend oder waren aufgrund der hohen Nachfrage letztlich ausgebucht.

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs folgte mit der Umsiedlung in die TSV – Freilassing Turnhalle am Prielweg Ende 2013. Ein großer Dank gilt hier dem Verein TSV Freilassing, die den Falcons den Hallenzugang ermöglichten.

Seit 2014 wächst die Kaderstärke wieder stetig. Die TSV Halle ist mit der Hallengröße und Infrastruktur für die Falcons eine ideale Spielstätte.  Im Jahr 2015 wurde man im Verein TSV Freilassing als eigene Abteilung integriert.

Mit einem gemischten Kader aus jungen und erfahrenen Spielern feierte man im Jahr 2016 das Turniercomeback in Waging beim 1. Seerosencup der Waging Ducks. Sensationell wurden die Freilassinger Turniersieger. Die Hockeyabteilung entwickelte sich seit der Integration als eigenständige Abteilung  stetig weiter, so ist man stolz mittlerweile über 25 Aktive Akteure in den Reihen der Falcons zu haben. Das Team ist bunt gemischt von Jung bis Alt – vom Anfänger bis zum Profi. Die positive Aufbruchstimmung zeigte sich auch bei den sportlichen Leistungen wieder. So wurde man Turniersieger des Seerosencup  in den Jahren 2018 und 2019.

Im Jahr 2018 entwickelte sich das Freilassing Falcons Junior Team, welche aus Kindern und Jugendlichen aus dem Raum Freilassing und Salzburg besteht.

Das Team-Ziel der Freilassing Falcons hat sich in all den Jahren nicht verändert. Wir wollen Integrationsarbeit leisten,  sportlich erfolgreich sein, kameradschaftlich zusammenhalten und Kindern und Jugendlichen neben den klassischen Sportarten mit Inlineskaterhockey eine attraktive Alternative bieten.

Fotos 

Schnapschüsse der vielen Jahre Freilassing Falcons

über Euer Feedback, Kontaktaufnahme, Teamanfrage, neue Mitspieler, Zuschauer, Turniereinladungen etc. freuen wir uns.

Telefonisch sind die Falcons unter 0049 176 21151469 erreichbar
(Ansprechpartner Manuel Henkel manuelhenkel89@gmail.com )

Aktuelles aus der Abteilung