Oberbayerischer Integrationspreis 2018

Mit fast der kompletten Fußball-Mannschaft und dessen Trainerstab war der TSV Freilassing zur Preisverleihung nach München angereist, wovon sich auch die Regierungspräsidentin Maria Els (vierte von rechts) deutlich beeindruckt zeigte.

Gemeinsam mit Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann und der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Gudrun Brendel-Fischer, hat Regierungspräsidentin Maria Els im Februar den Integrationspreis für den Regierungsbezirk Oberbayern verliehen. Ausgezeichnet wurden sechs Initiativen, darunter auch der TSV Freilassing mit dem „Migranten-Fußballteam“. Alle ausgezeichneten Projekte erhielten ein Preisgeld in Höhe von jeweils 1000 €.

Sie zeigen mit Ihren herausragenden Initiativen eindrucksvoll, wie Integration vor Ort gelingen kann. Mit Ihrem Engagement sind Sie anderen ein leuchtendes Vorbild“, gratulierte Herrmann den Preisträgern. Gerade die Ehrenamtlichen und die Zivilgesellschaft spielen laut Herrmann eine wichtige Rolle bei der Integration. „Sie sind diejenigen, die sich tagtäglich vor Ort für Integration einsetzen und sie mit Leben erfüllen. Daher ist es mir so wichtig, dass wir mit einer Vielzahl von Integrationsprojekten die Akteure vor Ort unterstützen“, so Herrmann. Regierungspräsidentin Maria Els freute sich über die Vielfalt der Projekte und dankte allen Bewerbern für ihr ehrenamtliches Engagement für Integration und friedliches Zusammenleben. Alle Bewerber verdienen höchsten Respekt und Anerkennung für ihren vorbildlichen und nachahmenswerten Einsatz für unsere Gemeinschaft.

Das Projekt „Migranten-Fußball-Team“ des TSV Freilassing führt Integrationsarbeit auf spielerische Art in der Freizeit durch. Die Fußballmannschaft hat sich ursprünglich aus dem Schulsport entwickelt. Die Schüler mit Migrationshintergrund wollten das Fußballspiel nach ihrem Schulabschluss fortsetzen. Weitere Interessenten kamen dazu. Das Team schloss sich dem TSV 1896 Freilassing e.V. an und kann sich nun – zur großen Freude aller – im regelmäßigen Spielbetrieb mit anderen Fußballmannschaften messen, austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Schwarz-Weiß-Ball 2019

Am 5. Januar 2019 wird wieder auf dem Schwarz-Weiß-Ball in der TSV-Halle gelacht, getanzt und gefeiert. 

Für die richtige Stimmung sorgt die Josy Miller Band. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf läuft ab 3. Dezember im Sportgeschäft Bauer, Sonnenfeld 6 in Freilassing.

VVK: 22 €

AK: 25 €

Ab 21 Uhr Flanierkarten in begrenzter Anzahl!